FC Diessenhofen 2

FC Neunkirch 1

2

21'

66'

(1 : 0)

20.06.2021 12:30

Meisterschaft - 4. Liga / Gruppe 7

Prakerwiesen, Diessenhofen

FC Diessenhofen 2 - FC Neunkirch 1 (20.06.21)

Viel stand auf dem Spiel für unsere Gegner. Durch einen Sieg wäre der Aufstieg in die dritte Liga geschafft. Diese Anspannung spürte man auf den Prankerwiesen in Diessenhofen. Beide Mannschaften starteten motiviert in das Spiel. Bereits in der ersten Spielviertelstunde gab es sehenswerte Offensivaktionen, wie zum Beispiel einen Pfostenschuss der Thurgauer in der 8. Minute oder einen knappen Kopfball durch unseren Aussenverteiger Rüedi nach einer Ecke.

In der 21. Minute gingen die Platzherren nach einem unglücklichen Spielzug der Klettgauer mit 1:0 in Führung. Die Gäste gaben aber nicht auf und versuchten den Ausgleich zu erzielen. Trotz vielversprechenden Chancen wollte das Runde aber nicht ins Eckige. Auch auf Seiten der Diessenhofer klappte nichts mehr.

Die erste Hälfte kann man somit mehrheitlich als ausgeglichen bezeichnen, beide Mannschaften neutralisierten sich gegenseitig. Die Voraussetzungen für eine spannende zweite Hälfte waren gut.

Nach dem Pausentee brannten die mitgereisten Fans auf den Ausgleich und man spürte auch den Willen der Klettgauer auf dem Feld. Dies zeigte sich in verschiedenen Chancen zu Beginn der zweiten Halbzeit. Die Neunkircher Stürmer scheiterten aber immer wieder am Diessenhofer Torwart. Nach einem Doppelwechsel in der 65. Minute, der eigentlich neuen Schwung ins Spiel bringen sollte, verloren die Gäste den Überblick und kassierten kurz darauf das 2:0. Auch alle weiteren Wechsel brachten den Elan mit dem die Neunkircher starteten nich zurück und 10 Minuten vor Abpfiff konnte man fast meinen die Gäste haben die Niederlage akzeptiert. Viele Fouls in den Schlussminuten machten das sonst sehr faire Spiel unruhig und alle waren froh als der Unparteiische das Spiel schlussendlich abpfiff.

Wir gratulieren dem FC Diessenhofen 2 zum Aufstieg in die 3. Liga und wünschen viel Erfolg!

Aufstellung: Tanner, Roth (80. Anderegg), Bevilacqua (74. K. Brägger), Furlan, Joris Wehrli (18. Rüedi), Joel Wehrli (64. R. Brägger), Wildberger (64. T. Wehrli), Weber, Graf, Schöttli, Schneider (69. Serifi)

Mehr Spielberichte

FC Stammheim 2 – FC Neunkirch 1 (22.08.2018)

Nach dem verpatzten Saisonstart gegen die erste Mannschaft von Stammheim mussten die Klettgauer nun gegen die zweite Stammheimer Mannschaft im Cup spielen. Die Mannschaft von Sabani und Wehrli startete mit einem 4-4-2 System und stand von Beginn an offensiver als noch am Sonntag. Man wollte das Spielgeschehen kontrollieren, jedoch spielte die ersten 15 Minuten Stammheim […]

Mehr lesen

FC Neunkirch 1 – FC Ramsen 1 (31.08.2017)

Mehr lesen

FC Ramsen 1 – FC Neunkirch 1 (01.10.2019)

Bitteres Aus im Schaffhauser-Cup Am Dienstagabend, bei regnerischem Herbstwetter, reiste die erste Mannschaft des FC Neunkirch zum Achtelfinal des Schaffhauser Cups nach Ramsen um sich gegen die erste Mannschaft aus dem anderen Kantonsteil zu messen. Erst kürzlich hatte man in der Meisterschaft gegen den FC Ramsen 1 gespielt und keinen sehenswerten Auftritt hingelegt. Auch am […]

Mehr lesen

FC Seuzach 4 – FC Neunkirch 1 (18.10.20)

Bittere Niederlage in Seuzach Neunkirch verliert nach einer undankbaren Partie auswärts in Seuzach mit 2:1. Die Gäste starteten schlecht ins Spiel und konnten zu Beginn keine nennenswerten Aktionen verzeichnen. Es war ein träges Spiel. In der 14. Minute gelang es Seuzach die Verteidigung und den Neunkircher Torwart auszuspielen und zum 1:0 einzuschiessen. Darauf wachten die […]

Mehr lesen