BSC Young Boys

FC Neunkirch

1

20' Charlotte Mayland

2

18' Jennifer Oehrli (ET)

94'

(1 : 1)

Schweizer-Cup (Frauen) / 1/2 - Final

17.04.2017 16:15

Cup

1167

Wyler, Bern (Kunstrasen)

FC Neunkirch schafft zweiten Einzug in Cupfinal – Tor in der 94. Minute

Lucia Ondrusova schoss das NLA-Team des FC Neunkirch dank einem Treffer in der Nachspielzeit gegen YB erneut in den Cupfinal vom 27. Mai gegen den FCZ.

Riesenjubel der Neunkircherinnen auf dem Sportplatz Wyler in Bern nach dem 2:1 im Cup-Halbfinal gegen YB.
Bild: Roger Albrecht
 

Bereits im letzten Jahr hatten die Frauen des FCN den Einzug ins Cup-Endspiel geschafft – damals auch mit Glück in der Verlängerung gegen Basel –, und wieder erwies sich das Team von Trainer Hasan Dracic als nervenstark, wenn es drauf ankommt. In der 94. Minute schoss die Slowakin Lucia Ondrusova die Klettgauerinnen mit ihrem Tor ins Glück. Für sie war es ein Glücksmoment, denn es war ihr erster Einsatz seit ihrem Kreuzbandriss im vergangenen August.

Dank einem Berner Eigentor durch Jennifer Oehrli ging Neunkirch gegen die Frauen des BSC Young Boys in der 18. Minute vor über 1000 Zuschauern auf dem Kunstrasenfeld Wyler in Führung. Aber die YB-Frauen glichen durch Charlotte Mayland in der 20. Minute postwendend aus. Und es blieb bis ganz zum Schluss eine sehr hart umkämpfte Partie – mit je drei Gelben Karten auf beiden Seiten –, bis eben in der 94. Minute das grosse Glück dem FC Neunkirch hold war.

Am 27. Mai (um 17.30 Uhr in der Tissot-Arena in Biel) steht der FCN wieder im Frauen-Cupfinal – und wieder heisst der Gegner FC Zürich, der grosse Rivale auch in der NLA. Dieser bezwang Yverdon klar mit 3:0 (1:0).

 
Quelle: Schaffhauser Nachrichten (Hans Christoph Steinemann)

Medienpartner

Mehr Spielberichte

FC Neunkirch schafft zweiten Einzug in Cupfinal – Tor in der 94. Minute

Lucia Ondrusova schoss das NLA-Team des FC Neunkirch dank einem Treffer in der Nachspielzeit gegen YB erneut in den Cupfinal vom 27. Mai gegen den FCZ. Riesenjubel der Neunkircherinnen auf dem Sportplatz Wyler in Bern nach dem 2:1 im Cup-Halbfinal gegen YB. Bild: Roger Albrecht   Bereits im letzten Jahr hatten die Frauen des FCN […]

Mehr lesen

FC Neunkirch mit 9:0-Kantersieg gegen Lugano

Wie schon vor einem Jahr reiste der FC Neunkirch zum ersten Spiel nach der Winterpause ins Tessin. Damals hatte im Match gegen Lugano ein 2:2-Unentschieden resultiert – verbunden mit einem herben Rückschlag im Kampf um die Tabellenspitze. Bei der Neuauflage am letzten Samstag war allerdings alles anders: Der Leader FCN liess überhaupt nichts anbrennen, er […]

Mehr lesen

Grosser Schritt dank knappem Sieg

Der FC Neunkirch hat sich mit einem 1:0-Sieg beim FC Basel die Chance auf das erste Double in der Vereinsgeschichte bewahrt. Am Samstag kommt es zum Final gegen Lugano. Der FC Neunkirch hat trotz Kraftverlust beim Cupsieg am letzten Samstag gegen den FC Zürich seine Kräfte mobilisiert und den hartnäckigen Rivalen auf Platz 3, Basel, […]

Mehr lesen

Überlegener 5:0-Sieg Neunkirchs

Zwei Partien in der Finalrunde, sechs Punkte, 9:0-Tore: Der FC Neunkirch legte binnen 96 Stunden zwei überzeugende Auftritt aufs Parkett. Nach dem geglückten Auftakt gegen die YB-Frauen doppelte der Leader am Samstag in Luzern nach – mit einem überlegenen 5:0-Sieg. In der 21. Minute eröffnete Sandy Maendly den Torreigen in der Zentralschweiz; drei ihrer Kolleginnen […]

Mehr lesen