SV Schaffhausen 2

FC Neunkirch 1

1

38'

(1 : 0)

31.08.2019 18:00

Meisterschaft

Bühl, Schaffhausen - Bühl 1 (Kunstrasen)

SV Schaffhausen 2 - FC Neunkirch 1 (31.08.2019)

Ärgerliche Niederlage

Am heissen Samstagabend reiste die erste Elf des FC Neunkirch zu ihrem zweiten Auswärtsspiel in dieser Saison nach Schaffhausen um sich gegen die zweite Mannschaft der SV Schaffhausen zu messen. Die Gastgeber starteten besser ins Spiel und konnten die Gäste während der ganzen ersten Hälfte in Schach halten. Die ersten Angriffe der Spielvianer konnte die Neunkircher Defensivabteilung zum Teil mit Glück, zum Teil aber auch mit guter Teamleistung abwehren. In der Offensive hingegen wollte noch gar nichts klappen. Man verlor viele Bälle in der Vorwärtsbewegung und Fehlpässe leiteten Gegenangriffe ein. Alles in allem war das kein sehenswerter Auftritt der Neunkircher. Die Offensiv-Bemühungen der Platzherren wurde in der 38. Minute dann mit dem 1:0 belohnt.

Es sah so aus als wäre dies der Weckruf für die Mannschaft unter Trainer Florim Serifi. Vor allem dann nach dem dringend nötigen Pausentee, fanden die Gäste langsam ins Spiel und kamen zu einigen guten Chancen. Immer öfter wurden den mitgereisten Fans schöne Spielzüge nach vorne gezeigt. Das Spiel hatte sich im Vergleich zur ersten Halbzeit komplett umgedreht. Nun waren es die Gäste die das Spiel kontrollierten und den Gastgebern keine Räume zum spielen liessen. Es schien als wäre der Ausgleich nur noch eine Frage der Zeit. Leider fehlte aber bei jedem Angriff das Quäntchen Genauigkeit und die letzte Konsequenz um den Ball schlussendlich auch im Kasten der Gegner zu versorgen. So ging der Sieg trotz besserer Leistung der Neunkircher in der zweiten Halbzeit an die Spielvianer.

Die zwei Wochen Spielpause können die Neunkirch zum Glück nutzen um intensiv an sich zu arbeiten, damit der Auftritt in der ersten Halbzeit eine einmalige Sache bleibt.

Telegramm

Tore: 38′ 1:0

Aufstellung: Tanner, Fischer, Furlan, Brogli, Joris Wehrli, I. Serifi (55. Joel Wehrli), Wildberger, Schneider (77. Schöttli), Y. Graf (70. R. Brägger), Schöttli (46. Niedrist), K. Brägger

-ohne Einsatz: Anderegg, Callegari, Schäfli
-Gelbe Karten: Fischer, Joel Wehrli
-Abwesend/Verletzt: Bevilacqua, Jaquerod, Kieslinger, Sollberger Weber

Mehr Spielberichte

FC Ellikon Marthalen 1 – FC Neunkirch 1 (30.10.2018)

Cup-Knüller: Neunkirch entzaubert Drittligist Bei schon fast winterlichen Temperaturen wurde das Viertelfinalspiel des Schaffhauser Cups zwischen dem FC Ellikon Marthalen und dem FC Neunkirch angepfiffen. Beide Mannschaften starteten gut ins Spiel und machten von Anfang an klar, dass der Sieg unbedingt nach Hause geholt werden möchte. Schon früh kam man auf beiden Seiten zu guten […]

Mehr lesen

FC Neunkirch 1 – FC Ramsen 1 (21.09.2019)

Matchballsponsor: Pneuhaus Frank Unmotivierter Auftritt gegen Absteiger Ramsen Vor heimischem Publikum und mit einem grossen Kader, wollte man den nicht zufriedenstellenden Saisonbeginn vergessen machen. Man stellte sich auf einen unangenehmen und aggressiven Gegner ein. Nicht ohne Grund ist Ramsen an der Spitze der Tabelle. Die ersten 10 Minuten spielten die Hausherren besser und konnten mehr […]

Mehr lesen

FC Neunkirch 1 – FC Diessenhofen 1 (18.04.2019)

Mehr lesen

Cholfirst United 2 – FC Neunkirch 1 (28.09.2019)

Cholfirst spielte nicht gut, der FC Neunkrich gar nicht. Fazit von Trainer Serifi: Kein Siegerwille Kein Kampfgeist Keine Emotionen Kein Laufbereitschaft Platz unbespielbar für unsere Techniker Mehr möchten wir zu diesem Spiel nicht schreiben..

Mehr lesen