FC Ramsen 1

FC Neunkirch 1

2

46'

78'

(0 : 0)

06.09.2020 10:00

Meisterschaft 4. Liga / Gruppe 7

Herdli, Ramsen

FC Ramsen 1 - FC Neunkirch 1 (06.09.2020)

Niederlage für den FC Neunkirch

Vielleicht lag es an der ungewohnten Tageszeit, vielleicht am weiten Anfahrtsweg oder vielleicht war heute auch einfach kein guter Tag vom Team unter Florim Serifi. Die erste Mannschaft des FC Neunkirch verlor in Ramsen mit 2:0.

Die Leistung war alles andere als zufriedenstellend. Mit vielen weiten Bällen versuchten die Gäste die starke Abwehr der Ramsemer zu umgehen. Leider konnten das Heimteam aber viele der daraus resultierenden Kopfballduelle gewinnen und so mussten die Neunkircher des Öfteren einen Ballverlust statt einer Torchance hinnehmen.

Die wenigen Angriffe, die herausgespielt wurden, waren zu inkonsequent. Gefährlich wurde es lediglich bei zwei Freistössen. Aber da war der Torwart von Ramsen zur Stelle und vereitelte so die einzigen relevanten Torschüsse.

Der Spielfluss wurde von vielen Fouls auf beiden Seiten stetig unterbrochen. Der Schiedsrichter zog im Schnitt alle acht Minuten eine Karte. Dadurch wurde das Spiel nervös und chaotisch. Nach der Pause gab es schliesslich eine unschöne Auseinandersetzung, bei der ein Spieler der Ramsemer direkt Rot sah. Durch eine Gelb-Rote Karte auf Seiten der Neunkircher kurz darauf, wurde der Vorteil der Überzahl aber wieder zunichte gemacht.

Zusammengefasst war es ein unspektakuläres Spiel, bei dem die Neunkircher ihre Qualität leider nicht abrufen konnten.

Nächstes Wochenende wartet mit dem FC Stammheim erneut ein starker Gegner auf unser Fanionteam. Dieses Mal aber wieder zu Hause auf dem Randenblick. Man hofft, dass durch die gewohnte Umgebung erneut ein Sieg errungen werden kann.

 

Telegramm

Tore: 46’ 1:0, 78’ 2:0

Aufstellung: Strauss, Roth, Bevilacqua (80. Jaquerod), Furlan, Anderegg, Wildberger (74. Baumann), Weber, Wanner (85. Kellenberger), Joel Wehrli, I. Serifi (78. Sernatiger), Schöttli (46. Schneider)

Kein Einsatz: B. Serifi, Tanner

Abwesend/Verletzt: Baumer, K. Brägger, R. Brägger, Callegari, Graf, Kieslinger, Müller, Rüedi, Schäfli, Sollberger, Joris Wehrli

Mehr Spielberichte

FC Neunkirch 1 – FC Stein am Rhein 1 (19.10.2019)

Mehr lesen

FC Neunkirch 1 – FC Stammheim 1 (23.03.2019)

Matchballsponsor: Medipack AG Verpatzter Rückrundenstart durch mangelnde Effizienz und kaum spürbarem Siegeswille Die Startminuten der ersten Rückrundenpartie, notabene wieder gegen ein sehr robustes und effizientes Stammheim bescherte den Klettgauern einen absoluten Fehlstart. Bereits in der 4. Min., nach einem strammen Schuss eines Stammheimer Angreifers, den Torhüter Benji nicht kontrollieren konnte, fiel das unerwünschte frühe Gegentor. […]

Mehr lesen

Cholfirst United 1 – FC Neunkirch 1 (06.10.2018)

Am späteren Samstagabend spielte die 1. Mannschaft des FC Neunkirchs auswärts gegen den Gastgeber Cholfirst United. Schon früh kam die erste gefährliche Aktion nach einem Eckball des FC Neunkirch, der von Joel Wehrli getreten wurde. Der Ball kam auf den Kopf von Kevin Brägger, der den Ball über das Tor setzte. Nach fünf Minuten geriet […]

Mehr lesen

FC Thayngen 2 – FC Neunkirch 1 (04.05.2019)

Glücklicher Auswärtssieg Bei Dauerregen und kalten 3 Grad starteten die Neunkircher eine Spur offensiver als der erstaunlich starke Gastgeber aus Thayngen. Doch bereits nach sieben Minuten setzte sich Kevin Brägger im gegnerischen Strafraum energisch durch und versenkte einen schon fast verlorenen Ball im weiten Eck. Im Verlauf, der wetterbedingt schwierig zu spielenden Partie, setzte sich […]

Mehr lesen