SG Thayngen/Neunkirch 1

FC Blue Stars ZH 1

1

40' Valerie Lenhard

1

90+2' Auswärtsspielerin

(1 : 0)

30.09.2018 11:00

Meisterschaft

Stockwiesen, Thayngen - Platz 1

SG Thayngen/Neunkirch 1 - FC Blue Stars ZH 1 (30.09.2018)

Gerechtes Unentschieden

Freudiges Wiedersehen mit Roger, Päde und seinen Damen nachdem wir, nach etlichen tollen Partien bei den Juniorinnen, uns bei den Aktiven aus den Augen verloren hatten.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen mit leichten Vorteilen beiden Zürcherinnen. Allmählich kamen auch unsere Mädels auf Touren, so dass sich ein gutes, intensives Spiel entwickelt, wobei vorerst die glasklaren Torchancen ausblieben. Kleinere Chancen gab es aber auf beiden Seiten. Die erste Grosschance ereignete sich um die 30. Minute, als Vali sich durchtankte, ihr Querpass zur freistehenden Kati wurde von der Verteidigerin im allerletzten Moment unterbunden. In der 40. Minute dann der nicht ganz unverdiente Führungstreffer. Wieder war es Vali die sich durchspielte, ihr Schuss landete unhaltbar in die entfernte Torecke zum Führungstreffer. Noch war die 1. HZ nicht vorbei; Karin lenkte einen satten Schuss aus 16 Meter mit den Fingerspitzen noch entscheiden ab, so dass der Ball in Wembleymanier von der Torlatte zurück ins Spiel landete.

Nach dem Pausentee wollte man aktiv bleiben und nicht wie eine Woche zuvor in Schlieren das Spiel aus den Händen geben. Dies gelang nur sehr bedingt kamen doch die Stadtzürcherinnen offensiv eingestellt zurück. Einerseits drückten sie uns hinten rein, anderseits liessen wir dies zu und reagierten nur anstatt zu agieren. Nicht, dass Blue Stars haufenweise hochkarätige Torchancen gehabt hätten, aber immer lag ein stetiger Druck auf unsere Hintermannschaft. Leider konnte wir kaum Entlastung kreieren, wurden doch die vielen Konterchancen kaum einmal richtig zu ende geführt, so dass man den Sack hätte zumachen können. So kam es dann wie es gekommen ist, in der 92. Minute erzielten die Zürcherinnen den verdienten Ausgleich.

Es spielten: Karin, Meli, Steffi, Carla, Aline, Ronja, Kati, Julia, Marina, Delia, Vali, Alina, Salome, Leoni und Romina.

Tor: Vali.

08.10.18, Franco Ambrosini

Mehr Spielberichte

FC Wiesendangen 1 – FC Neunkirch 2 (18.05.2017)

Mehr lesen

FC Blue Stars ZH 1 – FC Neunkirch 2 (21.05.2017)

Mehr lesen

FC Neunkirch 2 – FC Phönix Seen 1 (09.04.2017)

Mehr lesen

SG Thayngen/Neunkirch 1 – FC Lachen/Altendorf 1 (21.10.2018)

Verdienter Sieg Endlich wurden die Bemühungen der Mädels auch mit einem verdienten Sieg belohnt. Gegen Lachen/Altendorf resultierte am Schluss ein 4-2 Sieg welcher uns vorläufig über den Strich hievt. Schon nach 2 Minuten gingen die Girls in Führung: Kati schob, schön lanciert von Alisha, souverän ein. Die Führung hielt nicht lange, denn die Gäste konnten […]

Mehr lesen