FC Neunkirch

FC Thayngen

3

9' Eigentor

14' Florim Serifi

69' Fabrizio Moscillo

0

(2 : 0)

06.10.2023 19:45

Meisterschaft

41

Randenblick, Neunkirch

Mit 3:0 konnten die FCN-Senioren nun schon den 4. Sieg in Folge landen und den FC Thayngen ohne Punkte nachhause schicken.

Geschrieben von Brünooo (schon mit wunden Fingern vom vielen Berichte-Schreiben)

Mit einer abgeklärten Leistung besiegten die Senioren vom Randenblick den FC Thayngen und übernehmen damit die Tabellenspitze endgültig, was nach dem Spiel auch ordentlich gefeiert wurde.

Hochmotiviert trafen sich gemäss unserer Spieler+App 14 Männer im besten Alter auf dem Sportplatz Randenblick. Gewillt, alles zu geben um die Tabellen-Spitze der Senioren +30 Gruppe 6 zu erklimmen. Aber irgendwie fehlte einer! Marc Mittelfeld-Rackerer feierte wenige Tage zuvor einen runden Geburi. Nein, er lag nicht noch immer im Koma, sondern er wurde zu seiner eigenen Überraschungs-Party freigestellt.

Doch dann der Schock! Kann das Spiel überhaupt stattfinden? Das Tor auf der Nordseite des Randenblicks war auf der einen Seite 3.7mm höher als auf der anderen. Alles stand auf der Kippe! Doch Coach Beni hatte auch hierfür die richtige Lösung bereit. Er krempelte sein Kurzarm-T-Shirt zurück und wühlte in den unendlichen Tiefen des Loches, in welches das Tor eingesetzt wird. Was dort unten so alles lebt oder eben auch nicht mehr lebt, wollen wir hier nicht erwähnen. Egal, mit leicht miefigen Händen und undefinierbarem Müll unter den Fingernägeln konnte es dann endlich losgehen.

Und wie es losging! Sofort übernahmen wir das Zepter und lancierten Angriff auf Angriff. Doch es benötigte schon die Mitthilfe der Reiat-Kicker um den Torbann zu brechen. Riku lancierte Timo über rechts und dessen scharfe Flanke lenkte ein Thaynger in die eigenen Maschen. Kurze Zeit später netzte unser wiedergenesener Stürmer Flo bereits sehenswert zum 2:0 ein. Alles lief nach Plan. Doch dann zwickte Riku die Leiste und wir mussten umstellen. Das tat unserem Spiel-System irgendwie gar nicht gut und wir verloren den Faden. Trotz bester Chancen wollte es mit weiteren Toren einfach nicht mehr klappen.

Die zweite Halbzeit war doch eher ereignisarm. Galle kratze wieder alles was auf unser Tor kam und einen schönen Angriff konnten wir nochmals erfolgreich abschliessen. René’s Schuss konnte noch geblockt werden, doch Riese Mosci schraubte sich im Zentrum in die Höhe und nickte zur Entscheidung ein. Danach waren alle 22 auf dem Feld wohl in Gedanken schon beim Bier und so passierte nicht mehr viel. Schlusspfiff, 3:0 Sieg, Tabellen-Führer.

Apropos Bier. Geburtstagskind Marc versprach uns eine Kiste gekühlten Hopfen-Saft, welchen wir dann auch unmittelbar nach dem Spiel genüsslich zu uns nahmen. Und Tabellenführer-Bier schmeckt einfach sooo viiiell besser als «normales» Bier! Dass wir so etwas in unserem fortgeschrittenen Fussballer-Leben noch einmal erleben dürfen ist einfach wunderbar.

So nahm der Abend seinen Lauf und plötzlich war die Idee im Raum, Marc’s Überraschungs-Party «überraschend» zu crashen. Gesagt getan gings ab ins Chalet nach Oberhallau, wo wir sehr herzlich empfangen wurden. Und man glaubt es kaum. Auch Hirsch-Bier schmeckt als Tabellen-Führer noch besser.

Nun sind wir ein Wochenende spielfrei und wir werden jeden Tag die Tabelle im Internet anschauen. Die Homepage des FVRZ vermeldet schon jetzt Rekordzahlen an Klicks. Dann geht es ab nach Diessenhofen, wo der absolute Spitzenkampf auf uns wartet.

Mehr Spielberichte

FCN-Senioren mit erstem Saison-Sieg gegen Sporting

Die lange sieglose Zeit der FCN-Senioren ist beendet! In einem ereignisreichen, hochdramatischen Spiel konnten die Senioren des Sporting Clubs SH mit 2:3 besiegt werden. Nach dem etwas verpatzten Rückrundenstart beim FC Tössfeld griff unser Team-Manager Beni tief in die Motivations-Trick- Kiste. Um uns aus dem normalen Meisterschafts-Trott zu reissen, liess er kurzfristig an einem neuen Treffpunkt besammeln. Dem nicht genug, liess er absichtlich die Auswärts- Trikots zuhause, damit wir in modisch absolut überzeugenden Gift-Grün- Überziehern auflaufen durften. Absolut alle waren nun angestachelt und top motiviert.

Mehr lesen

Mit 9:3 fegen die FCN-Senioren den VFC Neuhausen 90 vom Randenblick

Geschrieben von Brünooo (an einem wunderbaren Sonntagmorgen) Das Hoch der alten Mannen vom Randenblick hält an. So wurden diese für einmal der Favoriten-Rolle gerecht und besiegten die Senioren des VFC Neuhausen deutlich. Trotz der starken Regengüsse in der Vornacht präsentierte sich das grüne Geläuf auf der Sportanlage Randenblick in hervorragendem Zustand. Somit war mal wieder […]

Mehr lesen

Senioren-Champions-League (SCL) wir kommen

Geschrieben von Brünooo (an einem trüben Sonntag im September) Mit der wohl besten Leistung, die Neunkircher-Senioren je auf den Sportplatz Randenblick gezaubert haben, wurde ein starkes Thayngen mit 3:1 besiegt. Und so wurde auch die Start-Niederlage 3 Tage zuvor in Stammheim schnell vergessen gemacht. Mal wieder mit genau 11 Spielern standen wir an diesem schönen […]

Mehr lesen

FC Ellikon Marthalen – FC Neunkirch (04.09.2018)

Mehr lesen