VFC Neuhausen 90

FC Neunkirch

0

3

65' Florim Serifi

70' Florim Serifi

75' Dominik Wäckerlin

(0 : 0)

24.09.2021 20:00

Meisterschaft

45

Neuhausen

Deutlicher Sieg der FCN-Senioren gegen den VFC Neuhausen

Geschrieben von Brünooo (der noch selten so wenig zu berichten hatte)

Ist das der Beginn einer Sieges-Serie? Dem Sieg der Vorwoche liessen die alten Herren des FC Neunkirch einen deutlichen 3:0 Sieg beim VFC Neuhausen folgen.

Für einmal gibt es im Vorfeld dieses wegweisenden Spieles wenig zu berichten. Alle im Doodle eingetragenen Spieler erschienen, der Schiri war pünktlich und auch die Anfahrt ins Langriet verlief ohne Zwischenfälle. Auch in der Kabine nichts Besonderes. Bananen essen, um die L-Hosen streiten, Umziehen, Schuhe binden. Auch die Ansprache von Trainer Beni war irgendwie emotionslos. War dies das Ergebnis des Sieges der Vorwoche? Alle satt, erfolgsverwöhnt und genügsam, da wir das Saison-Ziel (einen Sieg zu erringen) bereits erreicht hatten?

Irgendwie verlief so auch die gesamte erste Halbzeit. Viel Ballbesitz für den FC Neunkirch, jedoch ohne wirklich zählbares daraus zu kreieren. Vielleicht waren es aber auch die beiden kiffenden Hanfbrüder am Spielfeldrand, die unsere Sinne mit süsslichen Düften vernebelten. Ergebnis: 0:0 zur Pause.

Seitenwechsel und plötzlich ein ganz anderer Duft in unserer Nase. Der Bratwurst-Grill war in der Nähe und plötzlich erinnerten wir uns daran, warum wir diesen schönen Freitagabend in Neuhausen verbrachten. Eventuell war es aber auch die Einwechslung von Timo, der deutlich Schwung in unser Spiel brachte.

Trotzdem bedurfte es eines «abverreckten» Eckballs der bei Timo landete und dessen Schuss herrlich von einem Neuhauser parriert wurde. Nur war es nicht der Torwart, sondern ein Feldspieler. Strafstoss, Flo, 1:0.
Dass wir mit einer Führung im Rücken nicht gerade an Selbstsicherheit gewinnen, bewiesen wir auch dieses Mal wieder eindrücklich. Egal. Irgendwann erkämpfte sich Rullo den Ball und lancierte Flo, der auf 2:0 erhöhte. Jetzt war der Brei gegessen und Rullo trug sich mit einem satten Schuss auch noch in die Skorer-Liste ein.

Zu erwähnen ist auch die lautstarke Fanmeile, die uns zu diesem Auswärts-Spiel begleitet hatte. Cool, wenn schon vor der Anpfiff «Hopp Lohn-Rufe» zu hören sind. Nun war Zeit für Bratwurst, Bier und Fussball-Weisheiten-Austausch. Auch unser Trainer Beni machte einen zufriedenen Eindruck, sitzt er doch nach diesen beiden Siegen wieder sicherer auf seinem Trainierstuhl.

Wir dürfen gespannt sein, wie die FCN-Senioren nächsten Freitag beim FC Thayngen auftreten werden. Dieses Spiel wird nicht nur für die Meisterschaft gewertet, sondern gilt gleichzeitig auch als Erstrunden-Match für den SH-Cup.

Mehr Spielberichte

FC Ellikon Marthalen – FC Neunkirch (04.09.2018)

Mehr lesen

Senioren des FCN setzen Sieges-Serie fort und besiegen Cholfirst United verdient mit 4:2

So langsam wird es unheimlich! Mit dem 4. Sieg im 5. Spiel setzen sich die alten Mannen vom Randenblick nun endgültig an der Tabellen-Spitze fest. Die Vorzeichen für dieses Meisterschafts-Spiel auf dem Sportplatz Eggen in Flurlingen standen nicht wirklich gut für die erfahrenen Kicker aus Neunkirch. Gerade mal 12 waren wir, wovon sich zwei kaum […]

Mehr lesen

FC Neunkirch – Sporting Club Schaffhausen

Mehr lesen

FCN-Senioren gehen mit einem Sieg in die Winterpause

Geschrieben von Brünooo (der noch immer schlottert) Das letzte Spiel der Vorrunde gewannen die Senioren des FCN deutlich und verdient mit 3:1. Ein Sieg, der aufgrund der Spielanteile deutlich höher hätte ausfallen müssen. Ohne Trainier-Fux Beni, dafür mit einem 15-Mann-Kader sassen wir an diesem nasskühlen Freitagabend in den Katakomben der BBC-Arena in Schaffhausen. Fast schon […]

Mehr lesen