FC Seuzach 4

FC Neunkirch 1

2

14'

31'

1

41' Joel Wehrli

(2 : 1)

18.10.2020 12:00

Meisterschaft 4. Liga / Gruppe 7

Rolli, Seuzach

FC Seuzach 4 - FC Neunkirch 1 (18.10.20)

Bittere Niederlage in Seuzach

Neunkirch verliert nach einer undankbaren Partie auswärts in Seuzach mit 2:1. Die Gäste starteten schlecht ins Spiel und konnten zu Beginn keine nennenswerten Aktionen verzeichnen. Es war ein träges Spiel. In der 14. Minute gelang es Seuzach die Verteidigung und den Neunkircher Torwart auszuspielen und zum 1:0 einzuschiessen. Darauf wachten die Klettgauer auf und konnten als Reaktion verschiedene Torchancen verzeichnen. Ins Tor wollte der Ball aber nicht. Bis zur 30. Minute, als ein Neunkircher beim Versuch einen in die Mitte gespielten Pass versuchte zu klären, den Ball ins eigene Netz schlug. 10 Minuten später, kurz vor dem Pausenpfiff, gelang es dann auch in die richtige Richtung. Ein schöner Angriff, herausgespielt ab der Verteidigung, gelang über Yannick Graf zu Joel Wehrli, der den Ball sauber über den Torwart lupfte.

In der zweiten Hälfte fand Neunkirch besser ins Spiel und dominierte über lange Zeit. Der Ausgleich wollte aber nicht gelingen. Trainer Serifi reagiert mit zwei Wechsel. Ändern tat das aber leider nichts. Die Chancen waren da, auf beiden Seiten. Das Spiel war ausgeglichen. Auf den Ausgleich warteten die mitgereisten Zuschauer aber vergeblich. Auf Seiten der Neunkircher gab es noch verschiedene verletzungsbedingte Wechsel, den Spielfluss beeinflusste das aber nicht mehr. So mussten die Klettgauer mit einer Niederlage im Gepäck nach Hause reisen.

 

Telegramm

Tore: 14’ 1:0 31’ 2:0 (ET), 41’ 2:1 Joel Wehrli (Graf)

Aufstellung: Tanner, Schöttli (65. Anderegg, 83. B. Serifi), Bevilacqua, Kellenberger, Anderegg (55. Joris Wehrli), Joel Wehrli (I. Serifi), Weber (74. Wildberger), Wanner, Graf, K. Brägger, Schneider

Kein Einsatz: Strauss, Jaquerod

Abwesend/Verletzt: Baumann, Baumer, R. Brägger, Callegari, Furlan, Kieslinger, Müller, Roth, Rüedi, Schäfli, B. Serifi Sernatinger, Sollberger

Mehr Spielberichte

Cholfirst United 2 – FC Neunkirch 1 (28.09.2019)

Cholfirst spielte nicht gut, der FC Neunkrich gar nicht. Fazit von Trainer Serifi: Kein Siegerwille Kein Kampfgeist Keine Emotionen Kein Laufbereitschaft Platz unbespielbar für unsere Techniker Mehr möchten wir zu diesem Spiel nicht schreiben..

Mehr lesen

FC Töss 1 – FC Neunkirch 1 (27.08.2017)

Mehr lesen

FC Neunkirch 1 – FC Diessenhofen 2 (08.09.2018)

Mit nur drei Punkten nach drei Spielen startete die erste Mannschaft des FC Neunkirch in die vierte Meisterschaftsrunde. Die zweite Mannschaft des FC Diessenhofen, welche man auf dem Randenblick empfing, führte mit neun Punkten aus drei Spielen die Tabelle mit Stammheim zusammen an. Und so war es auch, FC Diessenhofen ging nach nur drei Minuten […]

Mehr lesen

FC Neunkirch 1 – FC Büsingen 2 (24.08.2019)

Mehr lesen