FC Ellikon Marthalen 2

FC Neunkirch 1

3

22'

30'

82'

11

8' Gian Niedrist

10' Gian Niedrist

17' Kevin Brägger

18' Kevin Brägger

33' Joris Wehrli

45' Robin Brägger

48' Kevin Brägger

58' Eigentor

67' Kevin Brägger

75' Kevin Brägger

90' Benjamin Tanner

(2 : 6)

25.05.2019 00:00

Meisterschaft

Wyland Arena, Marthalen - Platz 1

FC Ellikon Marthalen 2 - FC Neunkirch 1 (25.05.2019)

Revanche mehr als geglückt

Am Samstag Abend reiste die erste Mannschaft des FC Neunkirch zur zweiten Mannschaft nach Marthalen. Bei den Gastgebern war es die letzte Chance mit einem Sieg die Hoffnung auf den Klassenerhalt aufrecht zu erhalten. Aber die Neunkircher hatten auch etwas gut zumachen, da das Vorrundenspiel mit 4:3 verloren ging.

So starteten die Neunkircher mit der nötigen Aggressivität aber auch mit sehr viel Spielfreude ins Spiel. Die Gäste dominierten vom Anpfiff an. Das zeigte sich auch an der Offensivfront. Gian Niedrist, der wiedermal seine Form unter Beweis stellte, verwertete bereits in den ersten zehn Minuten kurz nacheinander zwei seiner Chancen eiskalt. Das lies die zweite Sturmspitze Kevin Brägger nicht auf sich sitzen und schoss auch seinen Doppelpack innerhalb von nur zwei Minuten. In der 20. Minute führten die Neunkircher somit bereits mit vier Toren Vorsprung.

Zwischen der 20. und 30. Minute macht sich aber die fehlende Stabilität, die den FCN während der ganzen Saison begleitete, bemerkbar. Ein unglückliches Foul im Sechzehner, welches zum Penalty führte und ein Abstimmungsfehler in der eigenen Abwehr erlaubte es den Gastgebern auf 4:2 verkürzen.

Dieser Tiefpunkt war aber nur von kurzer Dauer. Bereits ein paar Minuten später traf Joris Wehrli nach einem Eckball und erhöhte erneut für die Neunkircher. Um den Marthalern definitiv ihre Grenzen aufzuzeigen, machte auch Robin Brägger kurz vor der Pause noch sein Tor. Zum Schluss rettete Torwart Callegari das Resultat mit einer Glanzparade in die Pause. Die Überlegenheit der Gäste war unübersehbar.

Zur Pause wechselte Trainer Sabani gleich vier Mal und ersetzte fast das ganze Mittelfeld mit frischen Spielern. In der zweiten Halbzeit zeigte sich aber allen voran nochmals Sturmspitze Kevin Brägger, welcher in den zweiten 45. Minuten gleich drei Mal einnetzte. Im Marthaler Tor klingelte es fast im Zehn-Minuten-Takt. Einmal noch durch einen eigenen Spieler und einmal durch Ex-Torwart Benji Tanner. Einzig ein direkt geschossener Freistoss kurz vor dem Neunkircher Strafraum bezwang Keeper Callegari in der zweiten Halbzeit. Das war aber auch die einzige gefährliche Aktion der Gastgeber nach dem Pausentee.

Zum Schluss konnte der FC Neunkirch das Torfestival mit 11:3 für sich entscheiden. Mann des Abends war Kevin Brägger der sich gleich fünf Mal in die Torschützenliste eintragen durfte und somit nun mit fünf Toren Abstand wahrscheinlich auch nicht mehr von seinen Teamkollegen eingeholt werden kann.

Die letzte Chance in dieser Saison nochmals zu punkten gibt’s für den FC Neunkirch erst wieder Mitte Juni, im letzten Saisonspiel, auswärts gegen den VFC Neunhausen 90. Anschliessend wird der Saisonabschluss auf dem Randenblick mit Volksrocker Willy Tell gebührend gefeiert.

 

Telegramm

Tore: 8′ 0:1 Niedrist, 10′ 0:2 Niedrist (Y. Graf), 17′ 0:3 K. Brägger (R. Brägger), 19′ 0:4 K. Bragger (Weber), 22′ 1:4 (P), 30′ 2:4, 33′ 2:5 Joris Wehrli (Y. Graf), 45′ 2:6 R. Brägger (K. Brägger), 49′ 2:7 K. Brägger, 59′ 2:8 Eigentor, 67′ 2:9 K. Brägger (Anderegg), 75′ 2:10 K. Brägger, 82′ 3:10, 90′ 2:11 Tanner

Aufstellung: Callegari, Joris Wehrli, Furlan, Bevilacqua, Jaquerod (75. Y. Graf), R. Brägger (60. Wildberger), Weber (46. Schneider), Kieslinger (46. Gysel), Y. Graf (46. Anderegg), Niedrist (46. Tanner), K. Brägger (75. R. Brägger)

-Gelbe Karten: Furlan
-Abwesend/verletzt: Fischer, F. Graf, S. Graf, Schöttli, Sollberger, Joel Wehrli

Mehr Spielberichte

FC Neunkirch 1 – FC Ramsen 1 (31.08.2017)

Mehr lesen

FC Ellikon Marthalen 1 – FC Neunkirch 1 (30.10.2018)

Cup-Knüller: Neunkirch entzaubert Drittligist Bei schon fast winterlichen Temperaturen wurde das Viertelfinalspiel des Schaffhauser Cups zwischen dem FC Ellikon Marthalen und dem FC Neunkirch angepfiffen. Beide Mannschaften starteten gut ins Spiel und machten von Anfang an klar, dass der Sieg unbedingt nach Hause geholt werden möchte. Schon früh kam man auf beiden Seiten zu guten […]

Mehr lesen

FC Neunkirch 1 – VFC Neuhausen 90 1 (03.11.2018)

Mehr Siegeswille beim Gegner Noch am Dienstag gegen Drittligist Ellikon-Marthalen, brillierten die Neunkircher mit tollem Zweikampfverhalten und grossem Einsatz. Diese Attribute vermisste man an diesem kalten Herbstsamstag schmerzlich. Bereits nach zwei Minuten dribbelte sich ein gegnerischer Stürmer in den Neunkircher Torraum und konnte nur noch regelwidrig gestoppt werden. Denn fälligen Strafstoss verwandelte der Schütze sicher […]

Mehr lesen

FC Neunkirch 1 – FC Thayngen 1 (23.09.2017)

Mehr lesen