Cholfirst United

FC Neunkirch

1

33' Jojo Walter

4

29' Fabio Wehrli

37' Marc Baumann

51' Timo Wehrli

70' Andreas Preisig

(1 : 2)

10.06.2022 20:00

Meisterschaft

24

Flurlingen

Senioren des FCN besiegen Cholfirst United auf dem legendären Sportplatz Eggen mit 4:1

Geschrieben von Brünooo (auf dem Weg in die Badi)

Den zuletzt zwei Niederlagen in Serie folgte endlich eine entsprechende Reaktion. So durften die alten Mannen des FC Neunkirchs einen deutlichen Sieg gegen das besser platzierte Cholfirst United feiern.

Mal wieder zu Gast auf dem Sportplatz mit der wohl schönsten Aussicht auf Neuhausen/Schaffhausen, freuten wir uns an diesem herrlichen Frühsommer-Abend auf ein gepflegtes Gekicke. Beide Mannschaften waren so arg dezimiert, dass mal wieder ohne Linienrichter gestartet werden musste. Aber immerhin ein Ersatz-Spieler hatte sich für später noch angekündigt, was aber noch zu reden geben sollte.

Let’s go, Anpfiff und ab ging die flotte Liesel! Mittlerweile als absolute Frühstarter in der Szene bekannt, legten wir wieder los wie die Feuerwehr. Frühes Pressing und Ballgewinne in der gegnerischen Hälfte führte zu einigen Chancen, früh in Führung zu gehen. Es dauerte dann aber doch bis weit in die erste Halbzeit, bis Fabio seine rechte Klebe auspackte und das Runde mal mit derart Schmacke ins Eckige zimmerte, dass das Flurlinger Tor nur knapp stehen blieb.

Nun glich sich das Geschehen auf dem Rasen mehr und mehr aus und eine Unachtsamkeit ermöglichte unserem Ex-Spieler Jojo doch glatt den Ausgleich. Mental gefestigt schnauzten wir uns kurz an und weiter ging es. Marc der Bomber tat es kurze Zeit später Scharfschütze Fabio gleich und drosch den Ball mit Lichtgeschwindigkeit wiederum ins arg lädierte Gehäuse. Nun war aber Zeit für ein Päuschen. Ein gutes Spiel hatten wir bis zu diesem Zeitpunkt abgeliefert.

Doch es sollte noch besser kommen. Direkt nach dem Anpfiff landete ein Angriff bei Meister Preisig. Der wusste wohl nicht so richtig, was er mit dem runden Ding machen sollte. Daher kullerte er diesen zu Timo, welcher mit seinem gefühlvollen linken Schlappen das Teil wunderbar ins lange Eck beförderte. Klasse Kiste! Nun ging es wieder hin und her. Chancen hier, Möglichkeiten da. Die 3:1 Führung für den FCN schien aber nie grösser in Gefahr zu geraten.

Nun folgten noch zwei Aktionen für die Geschichts-Bücher. Zum einen ein Wahnsinns-Konter, welcher über Timo seinen Weg zum Präsi fand und von diesem auf souverän zum 4:1 verwertet wurde. Zum anderen die Fairplay-Aktion des Jahrhunderts, wenn nicht des Jahrtausends!!! Während sich nämlich zwei Spieler mit Krampf-Erscheinungen und diagnostizierter «Unter-Hopfung» auf dem Boden wälzten, zogen 3 United-Spieler alleine auf unseren armen Calle im Tor zu. Es genügte ein kurzes «Ball usä» von unserem Däve und die Zürcher brachen den Angriff ab. Chapeau an dieser Stelle.

Und nun noch zurück zu unserem Auswechsel-Spieler. Dieser fand sich dann auch noch auf dem Eggen ein, bevorzugte jedoch das Plätzchen auf dem Zuschauer-Bänklein inmitten weiterer «spielunfähiger» Senioren. Egal, Moga spendierte dann eine Kiste Bier und war wieder allerberster Freund aller. So einfach ist es.

Nun geht es uns wie der Schweizer-Nationalmannschaft. Eine lange, kräfte- und nervenaufreibende Saison neigt sich dem Ende zu. Ein letztes Mal sind unsere Fussball-Künste aber noch zu bestaunen. Kommenden Freitag ist Saison-Abschluss auf dem Randenblick gegen den Sporting Club aus SH.

Mehr Spielberichte

FCN-Senioren mit erstem Saison-Sieg gegen Sporting

Die lange sieglose Zeit der FCN-Senioren ist beendet! In einem ereignisreichen, hochdramatischen Spiel konnten die Senioren des Sporting Clubs SH mit 2:3 besiegt werden. Nach dem etwas verpatzten Rückrundenstart beim FC Tössfeld griff unser Team-Manager Beni tief in die Motivations-Trick- Kiste. Um uns aus dem normalen Meisterschafts-Trott zu reissen, liess er kurzfristig an einem neuen Treffpunkt besammeln. Dem nicht genug, liess er absichtlich die Auswärts- Trikots zuhause, damit wir in modisch absolut überzeugenden Gift-Grün- Überziehern auflaufen durften. Absolut alle waren nun angestachelt und top motiviert.

Mehr lesen

FCN-Senioren verdienen sich den ersten Saison-Sieg dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung

Geschrieben von Brünooo (einfach sprachlos ob dem Geschehenen) Endlich! Die Senioren fahren den ersten Dreier der Saison ein. 2:0 endete das Kräftemessen gegen NK Dinamo aus Schaffhausen. Fussball ist reine Kopfsache. Diese Tatsache wurde am vergangenen Freitag auf dem Sportplatz Randenblick eindrücklich manifestiert. Nur so ist die markante Leistungssteigerung zum zuletzt verlorenen Spiel in Stammheim […]

Mehr lesen

FCN-Senioren gehen mit einem Sieg in die Winterpause

Geschrieben von Brünooo (der noch immer schlottert) Das letzte Spiel der Vorrunde gewannen die Senioren des FCN deutlich und verdient mit 3:1. Ein Sieg, der aufgrund der Spielanteile deutlich höher hätte ausfallen müssen. Ohne Trainier-Fux Beni, dafür mit einem 15-Mann-Kader sassen wir an diesem nasskühlen Freitagabend in den Katakomben der BBC-Arena in Schaffhausen. Fast schon […]

Mehr lesen

FC Thayngen – FC Neunkirch

Mehr lesen